Zielgruppe

Zielgruppe unserer Arbeit bei Hemayat sind alle Menschen, die durch Folter oder Krieg extreme Traumatisierungen erlitten haben.

Unsere KlientInnen kommen aus vielen verschiedenen Ländern. Im Jahr 2016 haben wir 1044 KlientInnen aus 53 verschiedenen Herkunftsländern betreut.

Die Zuweisung zu Hemayat erfolgt oft über andere Sozialeinrichtungen wie z.B.:
Amnesty International, Caritas, Evangelischer Flüchtlingsdienst, etc., aber auch durch Kindergärten, Schulen, niedergelassene Ärzte und Spitäler.
Viele KlientInnen finden aber auch durch Mundpropaganda den Weg zu uns.

Unsere Betreuungsleistung ist grundsätzlich kostenlos und unabhängig davon, ob jemand krankenversichert ist oder nicht, und steht allen Menschen aus allen Ländern der Welt offen.

Aktuelle Infos per E-Mail Button

HEMAYAT – Betreuungszentrum für
Folter- und Kriegsüberlebende

Sechsschimmelgasse 21
1090 Wien

Tel. /Fax: +43 1 216 43 06
office [at] hemayat.org

Googlemaps Icon Hier finden Sie uns

Facebook Icon Hemayat auf Facebook

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr 8.00 – 13.00 Uhr
Di, Do 13.00 – 17.00 Uhr

 

Blumenbild